von der Feuerbach Höh

meine Border Collie Zucht 

Wenn junge Hunde toben...


Für einen frischgebackenen Welpenbesitzer gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als einem Rudel Welpen beim Balgen zuzuschauen.

Die Kommunikation untereinander wird im Welpenalter erlernt und hat massive Auswirkungen auf das ganze Leben des Hundes.

Dabei steckt hinter dem Herumtollen weit mehr als auf den ersten Blick erkennbar. Hier lernen die kleinen Racker das Erkennen von Kommunikationssignalen sowie die angemessenen Reaktionen, aber auch das Verhalten in der Gruppe und wie man sich in ihr behauptet. Nebenbei loten sie zudem spielerisch die eigenen Grenzen aus.

In unserer Welpenspielgruppe haben wir den Vorteil, das Mutter und Vater der kleinen Welpen dabei sein können.

Die Welpenspiele mit den Wurfgeschwistern dienen zum Spass oder zum Erlernen der Fähigkeiten. Werden diese zu grob, greift die Mutterhündin ein.

Damit die Entwicklung Ihres Welpen auch wirklich einen positiven Verlauf nimmt, helfen bei diesem Zusammentreffen allerlei Lern-Spiel-Geräte Unsicherheiten ab- und Selbstsicherheit aufzubauen.

So wachsen mit jedem neuen Erfolg Lernbereitschaft wie auch Ausgeglichenheit Ihres Schützlings.